KLIMANEUTRALER VERSAND | KOSTENFREI ab 59€
Durchsuchen
Einkaufswagen

🚚 Nur € bis zum kostenfreien Versand!

Käsekuchen mit Johannisbeeren - der fruchtige Klassiker in vegan

Käsekuchen geht einfach immer! Und noch besser schmeckt dieser ganz tierliedfrei. Die frischen Johannisbeeren verleihen dem klassischen Käsekuchen eine fruchtig saure Note und den unvergleichlichen Geschmack.

Dieser Käsekuchen wird garantiert das Highlight auf der nächsten Feier. Probieren ihn aus und überzeuge dich von diesem wunderbaren Geschmackserlebnis. 

Zutaten für den Mürbeteig:

300g Dinkelmehl
125g Margarine oder vegane Butter (kalt)
2,5 EL Pflanzenmilch
2,5 EL Zucker (auch Birkenzucker möglich)
2 Prisen Salz

Zutaten für die Käsekuchen Masse:

1000 g Sojajoghurt
200 g Pflanzenmilch
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
240 g Margarine (weich)

240g Zucker (auch Birkenzucker möglich)
2 EL Zitronensaft
Abrieb von einer halben Zitrone
Prise Salz
150 g Johannisbeeren frisch

Shoppe jetzt unsere beliebtesten Produkte
Beliebt  | Hoodies | Sticker | Unisex

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen
  2. Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten
  3. Den Teig eigepackt 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen
  4. Den Teig in eine gefettete Springform drücken und einen 3 cm hohen Rand bilden und für ca. 15 Minuten backen
  5. Einen Sieb in eine Schüssel stellen, ein ausgebreitetes Geschirrtuch hineinlegen und den Sojajoghurt auf das ausgebreitete Geschirrtuch geben. Das Tuch an den Enden mit einer Schnur zusammenbinden und das ganze über Nacht oder für mindestens 9 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit das Wasser abtropfen kann.
  6. Gebe den Zucker und die weiche Margarine in eine Schüssel und rühre sie mit dem Handmixer oder einer Küchenmaschine schaumig
  7. Rühre das Vanillepuddingpulver mit der Pflanzenmilch in einer kleinen Schüssel glatt
  8. Gebe nun abwechselnd mit der Vanille-Milch den abgetropften Sojajoghurt zur Margarine-Zucker Mischung und rühre das ganze glatt
  9. Gebe zum Schluss den Zitronensaft, Zitronen Abrieb, eine Prise Salz hinzu und hebe anschließend die frischen Johannisbeeren kurz unter
  10. Gebe die Käsekuchen Masse in die Springform und backe den Kuchen bei 160°C Umluft 45 Minuten weiter.
  11. Lasse den Kuchen im Anschluss mindestens eine Stunde in der Form auskühlen und dekoriere ihn anschließend mit frischen Johannisbeeren oder Beerenkompott

Ja, ich möchte die stylischen Oversized Shirts sehen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar