Die Milch Lüge

Die Milch Lüge

Milch und die Calcium Lüge

Der Mensch ist das einzige Wesen, das nach dem Abstillen weiterhin Milch konsumiert und das auch noch von einer anderen Spezies. Seit mittlerweile nun mehr als 7.500 Jahren, dabei fehlt den meisten Menschen das Enzym, das dabei hilft, die Lactoseabzubauen. Es stellen sich zwei Fragen. Die erste ist leicht beantwortet. Wir benötigen keine Milch, um zu überleben. Die zweite Frage beschäftigt sich mit den Werbeversprechen bezüglich unserer frischen Milch. Sorgt Milch für starke und bruchsichere Knochen? Leider nicht! Die Datenlage legt sogar das Gegenteil auf den Fakten Tisch. Es scheint keinen Zusammenhang zwischen Milchkonsum im Erwachsenenalter und starken Knochen zu geben. In Ländern, in denen Milch kaum bis gar nicht getrunken wird, gibt es weitaus weniger Fälle von Osteoporose. Neueste wissenschaftliche Untersuchungen kommen sogar zu dem Ergebnis, dass Milch das Risiko für Knochenbrüche nicht senkt, sondern sogar erhöht.

Das ist doch eine Milch-Mädchen-Rechnung
„Kühe geben doch von Natur aus Milch“, das war das letzte Argument, dass ich zum Thema von einem Vegan Kritiker entgegengeworfen bekommen habe. Doch anstatt mir instinktiv mit der flachen Hand sofort gegen den Schädel zu schlagen, blieb ich ruhig, sachlich und vor allem freundlich. Vielleicht wusste er es ja wirklich nicht besser, ist schließlich nicht seine Schuld. Es bleibt nur seine Schuld, wenn er sich gegen neues Wissen wehrt, denn die Aussage, er habe von nichts gewusst, hat dann keine Relevanz mehr. Ich blieb also sehr abgeklärt und nahm ihn mir zur Seite, so wie ich auch dich jetzt zur Seite nehme – kleiner

Wortwitz. Ich erklärte ihm also, dass Kühe Säugetiere sind, so wie er, du und ich, und dass Kühe somit natürlich wie jedes weibliche Säugetier nur dann Milch geben können, wenn sie auch ein Junges gebärt. Ich sah das verwirrte Gesicht und fügte hinzu, dass er richtig liege. Die Kuh MUSS schwanger sein. Die weiteren Schlussfolgerungen kamen fast alle von ihm selbst. Ich fügte der Erkenntnis, dass Kühe also praktisch Dauerschwanger gehalten werden, noch ein paar interessante Details hinzu, die dich sicher auch interessieren werden. Wir Menschen haben in die Natur eingegriffen und sie maßgeblich verändert.

So haben wir auch die Züchtung von „Milchkühen“ in die Hand genommen und wahre Milch-Maschinen hervorgebracht. Auf diese Art und Weise gezüchtete Kühe produzieren mehr Milch, als ein Kalb je trinken könnte. Diese Dauerproduktion ist eine Belastung für den ganzen Organismus der Kuh, aber vor allem für den Euter, der sich oft entzündet. Diese gesundheitliche Dauerbelastung führt dazu, dass die Kuh bereits nach wenigen Jahren geschlachtet werden muss. Die übrig gebliebenen Kalbs-Waisen landen oft auf irgendeinem Teller. Die Dauerschwangerschaft beginnt mit dem zweiten Lebensjahr einer Kuh und wird jedes Jahr mittels künstlicher Befruchtung aufrechterhalten. Also wenn man mich fragt, ist in diesem Szenario jede Verbrechensart - von Vergewaltigung bis Mord - enthalten und das zugunsten des Profits.

vegan shirt not your mom

 

Milch und die Calcium Lüge
Der Mensch ist das einzige Wesen, das nach dem Abstillen weiterhin Milch konsumiert und das auch noch von einer anderen Spezies. Seit mittlerweile nun mehr als 7.500 Jahren, dabei fehlt den meisten Menschen das Enzym, das dabei hilft, die Lactose

abzubauen. Es stellen sich zwei Fragen. Die erste ist leicht beantwortet. Wir benötigen keine Milch, um zu überleben. Die zweite Frage beschäftigt sich mit den Werbeversprechen bezüglich unserer frischen Milch. Sorgt Milch für starke und bruchsichere Knochen? Leider nicht! Die Datenlage legt sogar das Gegenteil auf den Fakten Tisch. Es scheint keinen Zusammenhang zwischen Milchkonsum im Erwachsenenalter und starken Knochen zu geben. In Ländern, in denen Milch kaum bis gar nicht getrunken wird, gibt es weitaus weniger Fälle von Osteoporose. Neueste wissenschaftliche Untersuchungen kommen sogar zu dem Ergebnis, dass Milch das Risiko für Knochenbrüche nicht senkt, sondern sogar erhöht.

Das ist doch eine Milch-Mädchen-Rechnung
„Kühe geben doch von Natur aus Milch“, das war das letzte Argument, dass ich zum Thema von einem Vegan Kritiker entgegengeworfen bekommen habe. Doch anstatt mir instinktiv mit der flachen Hand sofort gegen den Schädel zu schlagen, blieb ich ruhig, sachlich und vor allem freundlich. Vielleicht wusste er es ja wirklich nicht besser, ist schließlich nicht seine Schuld. Es bleibt nur seine Schuld, wenn er sich gegen neues Wissen wehrt, denn die Aussage, er habe von nichts gewusst, hat dann keine Relevanz mehr. Ich blieb also sehr abgeklärt und nahm ihn mir zur Seite, so wie ich auch dich jetzt zur Seite nehme – kleiner

Wortwitz. Ich erklärte ihm also, dass Kühe Säugetiere sind, so wie er, du und ich, und dass Kühe somit natürlich wie jedes weibliche Säugetier nur dann Milch geben können, wenn sie auch ein Junges gebärt. Ich sah das verwirrte Gesicht und fügte hinzu, dass er richtig liege. Die Kuh MUSS schwanger sein. Die weiteren Schlussfolgerungen kamen fast alle von ihm selbst. Ich fügte der Erkenntnis, dass Kühe also praktisch Dauerschwanger gehalten werden, noch ein paar interessante Details hinzu, die dich sicher auch interessieren werden. Wir Menschen haben in die Natur eingegriffen und sie maßgeblich verändert.

So haben wir auch die Züchtung von „Milchkühen“ in die Hand genommen und wahre Milch-Maschinen hervorgebracht. Auf diese Art und Weise gezüchtete Kühe produzieren mehr Milch, als ein Kalb je trinken könnte. Diese Dauerproduktion ist eine Belastung für den ganzen Organismus der Kuh, aber vor allem für den Euter, der sich oft entzündet. Diese gesundheitliche Dauerbelastung führt dazu, dass die Kuh bereits nach wenigen Jahren geschlachtet werden muss. Die übrig gebliebenen Kalbs-Waisen landen oft auf irgendeinem Teller. Die Dauerschwangerschaft beginnt mit dem zweiten Lebensjahr einer Kuh und wird jedes Jahr mittels künstlicher Befruchtung aufrechterhalten. Also wenn man mich fragt, ist in diesem Szenario jede Verbrechensart - von Vergewaltigung bis Mord - enthalten und das zugunsten des Profits.

Vom Kinderhandel
Die meisten Kälbchen werden nach der Geburt getötet, viele landen in der Mast. Hier zeigt sich die Grausamkeit der menschlichen Spezies in einem Paradebeispiel. Die Kälbchen in der Mast werden oft mit voller Absicht mit einem gepanschten Milchersatz mangelernährt. Die schlechte Ernährung führt zu einer Blutarmut und sorgt für helles Fleisch. Nur wenige Tiere werden später ebenfalls als Milch-Maschinen eingesetzt. Stellt sich die Frage, welche Kuh man sein wollte, wenn man sich für eine Variante entscheiden müsste.

Lohnt sich dieses Leid? – Die Abrechnung
Die Frage nach der Milchmädchenrechnung muss gestellt werden. Lohnt sich diese Barbarei an lebenden Wesen? Wie viel ist ein Leben wert? Die Antwort ist schlimmer, als du vielleicht glauben kannst. Deutsche Molkereien zahlten im Jahr 2019 im Durchschnitt einen Preis von 33,7 Cent pro Kilogramm konventionell erzeugter Milch. 1 Liter entspricht dabei etwa 1,02 bis 1,03 Kilogramm. Wenn du dir jetzt denkst, dass Biobauern bestimmt besser entlohnt werden, müssen wir dich leider erneut enttäuschen. Sie erhielten im selben Jahr etwa einen halben Cent weniger als die konventionellen Betriebe. Das stellt einen Preisrückgang im Vergleich zum Vorjahr von -2 Prozent bei konventionellen Betrieben dar und von -1,5 Prozent bei den Biobauern. Vielleicht verstehst du nun, was Preiskampf bedeutet und warum das Leben einiger Lebewesen immer weniger als wertvoll eingestuft wird.

vegan bibel

Du möchtest Dich ausführlicher rund um das Thema Veganismus informieren? Dann wirf jetzt einen Blick auf unser Buch: „DIE VEGAN BIBEL“ 222 Fragen & Antworten für eine einfache und gesunde vegane Ernährung

Die Pflanzenmilch-Revolution
Mittlerweile gibt es zahlreiche pflanzliche Alternative für Kuhmilch. Es ist ein wahrer Hype um das Ersatzprodukt entstanden, du kannst folgende Sorten finden: Hafermilch, Mandelmilch, Sojamilch, Haselnussmilch, Erbsenmilch, um nur einige zu nennen. Geschmacklich variieren die verschiedenen Sorten stark. Deswegen wird es am besten sein, wenn du dich einfach einmal durch die Sorten testest. Viel Vergnügen!

Der Sahneersatz
Auch Pflanzensahne steht dem Original in ihren Anwendungsmöglichkeiten kaum in etwas nach. Auch hier gibt es die Sorten Soja, Reis, Dinkel und Hafer. Die Sahne kann selbst aufgeschlagen werden, als leckeres Topping für dein Dessert dienen, oder gleich in der praktischen Sprühflasche gekauft werden. Du bekommst die Sahne-Alternative mittlerweile in fast jedem Supermarkt.

Für die Joghurt- und Puddingfans unter euch
An alle Joghurtfans, wir haben bisher mit euch gelitten und lange Zeit auf einen akzeptablen Ersatz gewartet. In meiner Empfindung lagen die Alternativen sehr lange hinter dem Geschmack des Originals und auch die Konsistenz war bisher gewöhnungsbedürftig. Es gibt mittlerweile schmackhafte

Sojaalternativen von Alpro oder Provamel (Bio). Es hat sich auch in diesem Bereich in den letzten Jahren einiges bewegt und der steigenden Nachfrage wurde Rechnung getragen. So gibt es mittlerweile Joghurtsorten aus Kokos, Mandel, oder Hafer und diese schmecken allesamt sagenhaft erfrischend und gut.

Auch in Sachen Quark und Käse floriert das Geschäft
Als absoluter Käsenarr war es auch hier nicht einfach für mich, den endgültigen Schlussstrich zu ziehen. Das endgültige Ende kam mit dem Bewusstsein, was unseren Kühen hier tagtäglich angetan wird. Lies´ hierzu gerne noch einmal das Kapitel „Das ist doch eine Milch-Mädchen-Rechnung“. Auch hier gibt es bereits viele Alternativen auf dem Markt zu kaufen.  Hier ist die Auswahl ähnlich groß wie bei den anderen Produkten. Wir empfehlen dir, dich durch die Sorten zu testen und notfalls auf Rezepte zurückzugreifen, wie du dir deinen veganen Käse selbst zubereitest. So kannst du selbst ein wenig mit den Gewürzen spielen und die beste Lösung finden.

Pflanzliche Butter voraus
Die bekannteste Alternative ist wohl die Margarine, die es seit Jahrzehnten zu kaufen gibt. Dabei muss aber beachtet werden, dass tatsächlich nicht jede Margarine auch vegan ist, denn oft sind tierische Fette enthalten.

⚠️ Schicke diesen Blogbeitrag deinen Liebsten, damit mehr Menschen über dieses Thema erfahren. Vielen Dank! ⚠️

Wie du siehst gibt es heutzutage einfach keinen Grund mehr, weiterhin Kuh Muttermilch zu konsumieren, solltest du Fragen zu unserem Blogartikel haben, dann ab in Kommentare damit!

 

vegan bibel

Du möchtest Dich ausführlicher rund um das Thema Veganismus informieren? Dann wirf jetzt einen Blick auf unser Buch: „DIE VEGAN BIBEL“ 222 Fragen & Antworten für eine einfache und gesunde vegane Ernährung

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Beliebt

SPARE 29%
Not the same but equal - Unisex Organic Hoodie
Normaler Preis €69,99 Sonderpreis €49,99
SPARE 25%
Not the same but equal - Damen Organic Shirt
Normaler Preis €39,99 Sonderpreis €29,99
SPARE 43%
Not The Same But Equal - Autoaufkleber Sticker
Normaler Preis €29,99 Sonderpreis Von €16,99
SPARE 25%
Not the same but equal - Unisex Organic Shirt
Normaler Preis €39,99 Sonderpreis €29,99
SPARE 29%
FRIENDS - Unisex Organic Hoodie
Normaler Preis €69,99 Sonderpreis €49,99
SPARE 50%
Sticker Set - 20 Sticker
Normaler Preis €19,99 Sonderpreis €9,99
SPARE 14%
Love all the same way - Damen Organic Shirt
Normaler Preis €34,99 Sonderpreis €29,99
SPARE 67%
Die Vegan Bibel
Normaler Preis €29,99 Sonderpreis Von €9,99
SPARE 29%
Not your mom (div) - Unisex Organic Hoodie
Normaler Preis €69,99 Sonderpreis €49,99
SPARE 14%
Nicht gleich aber gleichwertig - Damen Organic Shirt
Normaler Preis €34,99 Sonderpreis €29,99
SPARE 25%
Friends - Damen Organic Shirt
Normaler Preis €39,99 Sonderpreis €29,99
SPARE 50%
SPARE 25%
Du liebe Seele hinter mir - Backprint [ENA] - Damen Organic Shirt
Normaler Preis €39,99 Sonderpreis €29,99
SPARE 26%
Vegan Natur Bio Protein 80%
Normaler Preis €34,99 Sonderpreis €25,99
SPARE 25%
Vegan [Chantal Kaufmann] - Damen Organic Shirt
Normaler Preis €39,99 Sonderpreis €29,99
SPARE 14%
Go eat your carrots (div) - Damen Organic Shirt
Normaler Preis €34,99 Sonderpreis €29,99
SPARE 29%
Love all the same way - Unisex Organic Hoodie
Normaler Preis €69,99 Sonderpreis €49,99
SPARE 25%
Not the same x Until all are free - Unisex Organic Hoodie
Normaler Preis €79,99 Sonderpreis €59,99
SPARE 40%
Kork Geldbeutel „Jungle“
Normaler Preis €19,99 Sonderpreis €11,99
SPARE 25%
VGN PWR - Unisex Organic Shirt
Normaler Preis €39,99 Sonderpreis €29,99
SPARE 27%
Kork Portemonnaie „Naiara“
Normaler Preis €54,99 Sonderpreis €39,99
SPARE 20%
Kork Portemonnaie „Belle“
Normaler Preis €49,99 Sonderpreis €39,99
SPARE 14%
Too sweet to eat - Damen Organic Shirt
Normaler Preis €34,99 Sonderpreis €29,99
SPARE 14%
Not the same but equal - Damen Organic Tanktop
Normaler Preis €34,99 Sonderpreis €29,99