Hildataler - Meine Lieblings Weihnachtsplätzchen in vegan

Hildataler - Meine Lieblings Weihnachtsplätzchen in vegan - Team Vegan © vegan t shirt

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckereien. 🥮🎄

Was wäre die Vorweihnachtszeit nur ohne leckere Plätzchen?🎅
Bei uns sind diese unfassbar guten veganen Hilda Taler, Spitzbuden Hildabrötchen oder unter welchem Namen sie noch bekannt sind, ein Muss.

Die Kombination aus weichen Mürbeteig und fruchtiger Himbeeren Marmelade ist einfach unschlagbar. Und das beste, sie sind super einfach in der Zubereitung und schmecken umso besser, wenn sie ein paar Tage durchgezogen sind. 

Zutaten: 

300g Weizenmehl

150g Zucker

120g vegane Butter oder Margarine (weich) 

1 Päckchen Vanillezucker

Ein Schluck Pflanzendrink

1 Glas Himbeeren Marmelade

Puderzucker

Zubereitung: 

1. Für den Teig: Vermenge die weiche vegane Butter kurz mit dem Zucker und dem Vanillezucker. Gebe dann das Mehl und den Schluck Pflanzenmilch hinzu. Knete alles zu einem glatten Teig. Falls der Teig zu weich sein sollte, ergänze etwas Mehl. 

3. Stelle den Teig jetzt für mindestens 2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank. 

4. Den Ofen auf 180°C vorheizen. 

5. Rolle den Teig nun auf einer bemehlten Unterlage aus und steche mit einem Plätzchen Ausstecher die Böden der Hildataler aus. Lege diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. In der zweiten Runde nutze den Ausstecher für die Deckel der Hildataler. Dieser Ausstecher hat ein Loch, damit die Marmelade zu sehen ist. Lege auch diese auf ein Backblech mit Backpapier. 

6. Schiebe die beiden Bleche in den Ofen und backe diese ca. 10-12 Minuten goldbraun. 

7. Wiederhole inzwischen den 5. Schritt, bis der Teig aufgebraucht ist. Achte darauf, dass du genug Deckel für die Böden hast. ;) 

8. Sobald die Plätzchen abgekühlt sind, schiebe die Deckel der Hildataler zusammen und bestreue diese mit Puderzucker durch den Sieb. Rühre dann die Marmelade mit einem Schneebesen in einer Schüssel glatt und gebe jeweils ca. einen Teelöffel der Marmelade auf die Böden der Hildataler. 

9. Setzte den Deckel auf die Böden und fertig sind die himmlisch leckeren Hildataler. Sie lassen sich wunderbar in der Vorweihnachtszeit in einer geschlossenen Keksdose aufbewahren. 

Socken

 

Du bist auf der Suche nach mehr Rezeptideen für dein Weihnachtsmenü? 
Mousse au Chocolat
Milchreis mit warmen Kirschen
Zimtschnecken

Weiterlesen

Veganer Flammenkuchen "Elsässer Art" - Team Vegan © vegan t shirt
Vegane Spekulatius-Tiramisu im Glas - Team Vegan © vegan t shirt

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Hildataler - Meine Lieblings Weihnachtsplätzchen in vegan - Team Vegan © vegan t shirt

Hildataler - Meine Lieblings Weihnachtsplätzchen in vegan

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckereien. 🥮🎄 Was wäre die Vorweihnachtszeit nur ohne leckere Plätzchen?🎅 Bei uns sind diese unfassbar guten veganen Hilda Taler, Spitzbuden Hildabrötchen ...