Durchsuchen
Einkaufswagen

Veganes Gemüse-Curry mit Kokosmilch und Reis würzig und cremig

Dieses Curry ist nicht nur würzig, sondern auch cremig und schnell zubereitet. Gerne kann es mit gebratenem Tofu serviert und statt mit Reis mit Glasnudeln serviert werden. 

Zutaten für 2 Personen

150 g Reis

2 Möhren

1 Paprika

100 g Zuckerschoten

1 rote Chili

2 EL Öl

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 EL Sojasauce

1 Stück Ingwer

1 TL Currypulver

1 Dose (250ml) Kokosmilch

Zubereitung:

1. Den Reis nach Packungsanweisung kochen

2. Möhre, Paprika, Zuckerschoten und die Chilischote waschen und alles in dünne Streifen schneiden

3. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in kleine Würfel schneiden

4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel, Knoblauch und den Ingwer dazugeben und kurz anbraten

5. Das Gemüse zugeben und bei starker Hitze 3 Minuten anbraten, dann die Sojasauce und die Kokosmilch dazugeben und 2 Minuten weiterkochen

6. Das Curry mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken

7. Den Reis mit dem Curry auf einem Teller servieren und genießen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar