KLIMANEUTRALER VERSAND | KOSTENFREI ab 59€
Durchsuchen
Einkaufswagen

🚚 Nur € bis zum kostenfreien Versand!

Gemüse-Risotto

Zutaten:

1 kleine Zwiebel

2 EL Olivenöl

350 g Champignons

200 g Risottoreis (Rundkornreis)

600-700 ml Gemüsebrühe

200 g Brokkoli

3 EL Hefeflocken

200g Räuchertofu

1 EL Margarine

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Erst die Zwiebel fein würfeln und mit etwas Olivenöl in einem Topf glasig braten.
  2. Danach die Pilze Scheiben schneiden, in den Topf geben und für weitere 5 Minuten scharf anbraten.
  3. Anschließend den Risottoreis dazugeben, 1 Minute anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Brühe kurz verdampfen lassen und nun die Hitze auf mittlere Stufe stellen.
  4. Nach und nach eine Kelle Gemüsebrühe in den Topf geben und unter ständigem Rühren die Flüssigkeit aufsaugen lassen. So die komplette Brühe aufbrauchen.
  5. In der Zwischenzeit den Brokkoli in kleine Röschen brechen. Nach etwa 15 Minuten zum Risotto geben, damit der Brokkoli noch bissfest bleibt.
  6. Nach etwa 20-22 Minuten die Konsistenz vom Reis testen, ggf. noch mehr Brühe dazugeben und einköcheln lassen. Dabei oft umrühren.
  7. Den Tofu währenddessen in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl knusprig braten.
  8. Anschließend den Topf mit dem Risotto vom Herd nehmen und noch Hefeflocken/Parmesan-Alternative sowie Margarine unterrühren.
  9. Dann mit Salz sowie Pfeffer abschmecken, mit noch mehr Hefeflocken und dem knusprig gebratenen Räuchertofu servieren.