KLIMANEUTRALER VERSAND | KOSTENFREI ab 59€
Durchsuchen
Einkaufswagen

🚚 Nur € bis zum kostenfreien Versand!

Linsenbällchen in Paprika-Curry Sauce

Zutaten für 2 Personen

Für die Linsenbällchen:

300g rote Linsen

2 Zwiebeln

4 Knoblauchzehen

1,5 EL Tomatenmark

3 TL Curry Pulver

1,5 EL Sojasauce

½ Bund Petersilie

½ Bund Koriander oder Kräuter deiner Wahl

1TL Salz

½ TL Pfeffer

6 EL Semmelbrösel

Für die Paprika-Curry Sauce:

2kleine Zwiebeln

1rote Paprika

4 Knoblauchzehen

1TL geriebener Ingwer

2 TL Kreuzkümmel

3TL Curry Pulver

600g passierte Tomaten

200g Wasser

1Dose Kokosmilch

Chili, Salz

250g Vollkornnudeln

Zubereitung für die Linsenbällchen:

  1. Die Linsen in der doppelten Menge Wasser garkochen.
  2. Den Backofen auf 175°C vorheizen
  3. Zwiebeln und Knoblauch in Würfel schneiden und 3-4 Minuten in etwas Olivenöl anbraten
  4. Die gekochten Linsen und alle weiteren Zutaten für die Linsenbällchen in einen Mixer geben und zu einer groben Masse mixen. Ganz wichtig ist es die Masse nicht sehr fein, zu lange und zu einem Brei zu mixen. Am besten immer wieder stoppen und mit einem Löffel die Masse vermengen.
  5. Nun die Masse in eine Schüssel umfüllen und die Semmelbrösel unterheben. Die Masse für 10 Minuten beiseitestellen.
  6. Die Linsen Masse mit feuchten Händen zu Bällchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit etwas Olivenöl bepinseln und für 30 Minuten backen, nach 15 Minuten die Bällchen einmal wenden

Zubereitung Paprika-Curry Sauce:

  1. Für die Paprika-Curry Sauce, die Zwiebeln, die Paprika und den Knoblauch klein würfeln. Zwiebeln und Paprika für 4 Minuten mit etwas Öl anbraten. Nun Knoblauch, geriebenen Ingwer, Kreukümmel und Currypulver hinzugeben und für deine Minuten anschwitzen.
  2. Nun die Kokosmilch, die passierten Tomaten und das Wasser hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen. Die Sauce für 15 Minuten köcheln lassen
  3. Währenddessen die Nudeln al dente kochen.
  4. Die Sauce pürieren und wieder in die Pfanne geben. Nun die fertigen Linsenbällchen kurz in die Sauce geben. Mit frischen Kräutern und Nudel servieren und genießen!