KLIMANEUTRALER VERSAND | KOSTENFREI ab 59€
Durchsuchen
Einkaufswagen

🚚 Nur € bis zum kostenfreien Versand!

Marble-Banana-Protein Bread

 

Zutaten: für eine 24cm Kastenform

180g Weizenmehl Typ 550 oder Dinkelmehl(Typ 630)

1 geh. EL Stärke

100g Kokosblütenzucker

2TL Backpulver

3 EL Erdnussmus (80g)

4 sehr reife Bananen (260g)

150 ml Wasser(kalt) 

70g Pflanzenöl oder flüssig Margarine

1 EL Apfelessig

3 EL Kakao

1 Scoops Protein Pulver (Schoko)

2 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup

Prise Salz, Vanille

Zubereitung: 

  1. Den Ofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
  2. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.
  3. Die Bananen in einer Schüssel mit der Gabel verdrücken, dass sie zu einem Brei werden. Erdnussmus und Wasser dazugeben und mit dem Schneebesen oder mit dem Mixer alles glatt verrühren. 
  4. Die Bananen Mischung zu den trockenen Zutaten geben. ÖL und Essig auch in die Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. 
  5. Etwa ein Drittel des Teiges in eine andere Schüssel geben und das Kakaopulver, den Agavendicksaft und das Proteinpulver dazugeben. 
  6. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Nun die Hälfte des hellen Teiges in die Form geben, dann den Schokoteig und dann mit dem restlichen hellen Teig abschließen. Zum Schluss den Teig mit einer Gabel marmorieren. 
  7. Das Bananenbrot im vorgeheizten Ofen für 55 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen mit einem Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stechen, um zu schauen ob er gar ist, sonst noch länger backen. Anschließend in der Form auskühlen lassen. 
  8. Mit Erdnussmus zum Frühstück genießen!