Durchsuchen
Einkaufswagen

Chili sin Carne mit Guacamole überzeugt einfach jeden

Dieses Gericht ist unser Lieblingsgericht! Es war das erste bewusst vegane Gericht, dass wir gekocht haben. Sozusagen Liebe auf den ersten Biss. Und das beste es überzeugt auch Omnivore, denn einen Unterschied schmeckt man nicht! 

Zutaten für 2 Personen:

180g Kidneybohnen

120g Mais

200g Tofu Natur

40 ml Olivenöl

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

200 g Tomatenmark

330 g passierte Tomaten

½ TL Chilipulver oder frische Chili kleingeschnitten

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

1. Den Tofu mit Küchenpapier gut trocken tupfen und mit einer Gabel zerbröseln bröseln

2. Kidneybohnen und Mais in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen

3. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe klein würfen

4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin ca. 5 Minuten anbraten

5. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und weiter 5 Minuten braten

6. Das Tomatenmark hinzufügen und anschließend die passierten Tomaten, Kidneybohnen, Mais, Chilipulver, Pfeffer und Salz dazugeben und weitere 2 Minuten kochen lassen

7. Das Chili in Schalen füllen, ein Kleks Guacamole darauf geben und mit Tortilla Chips, Brot oder Reis servieren


Hinterlassen Sie einen Kommentar